609 in 2015 and later

648 past in 2015 (updated 17-07-'15)

29# Stadtzürcher Seeüberquerung, Zürich, Switzerland

Date: 
Wednesday, 5 July, 2017 - 15:00

http://www.seeueberquerung.ch

Datum

06.07.2016

Distanz

1.5 km

Austragungsort

Zürich, Strandbad Mythenquai

Gewässer

Zürichsee

Start

Ab 15.00 Uhr Sie erhalten an der Kasse Ihre persönliche Startzeit, die eingehalten werden muss. Der Start erfolgt nach Startnummern und in Gruppen

Ziel

Strandbad Tiefenbrunnen

Organisator

Verein Stadtzürcher Seeüberquerung

 

Kontaktstelle

Verein Stadtzürcher Seeüberquerung c/o Sportamt der Stadt Zürich

Tödistrasse 48, Postfach 2108, 8027 Zürich, Tel. 044 413 93 93

E-Mail

info@seeueberquerung.ch

Anmeldung

Kasse 14.00-18.00, kein Vorverkauf und keine Voranmeldung möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10'000 Personen beschränkt

Startgeld

Inkl. Warm-up, Badekappe, Verpflegung sowie ein Erinnerungsgeschenk : 
Erwachsene ab 16 Jahren: Fr. 20.00

Jugendliche von 12 bis 15 Jahren dürfen in Begleitung einer erwachsenen Person (18 Jahre) starten. Pro Begleitperson können maximal vier Jugendliche mitschwimmen.

Dies gilt auch für Vereine. Lehrpersonen dürfen maximal acht Jugendliche begleiten.

Die Begleitperson ist vom Start bis ans Ziel für die Jugendlichen verantwortlich. 

Und so geht's: Gemeinsam an der separaten Kasse «Jugendliche mit Begleitperson» einchecken.

Die Jugendlichen erhalten eine Badekappe mit spezieller Farbe (pink) und starten mit derselben Startnummer wie die Begleitperson. 

Stadtzürcher Jugendliche (12-15 Jahre): gratis 

Auswärtige Jugendliche (12-15 Jahre): Fr. 6.00 

Begleitperson/auswärtige Lehrperson : Fr. 20.00 Keine Vergünstigung für AHV/Studenten/Lehrlinge

Ausrüstung

Eine möglichst kleine, gut verschliessbare Tasche für den Kleidertransport sowie Badezeug und warme Kleidung. Es ist aus Sicherheitsgründen verboten, Schwimmhilfen (Flossen, Schnorchel, Wetvest etc.) und eigene Gepäckstücke mitzuführen.

Durchführung

Die Wasserschutzpolizei entscheidet über die Durchführung. Das OK informiert am Montagmorgen vor der Veranstaltung hier, per SMS- oder Newsletter-Service, Hotline 044 413 93 88 sowie online auf www.seeueberquerung.ch und www.facebook.com/seeueberquerung

Zeitmessung

Keine Zeitmessung